Ambulant Unterstütztes Wohnen

Der Fachbereich des Ambulant Unterstützten Wohnen soll Menschen mit einer geistigen Behinderung, die nicht in einer stationären Einrichtung leben möchten, ein individuelles Wohnen anbieten.

Zur größtmöglichen persönlichen Individualisierung können unsere Betreuten entscheiden, ob Sie lieber in einer Wohngemeinschaft oder in der eigenen Wohnung leben möchten.

In beiden Wohnformen werden die Betreuten durch gut ausgebildete Mitarbeiter ambulant unterstützt und begleitet.

Weitere Informationen zu den Wohnformen finden Sie hier: